Initiative Gedenkstätte Eckerwald e.V.

 

Literatur, Materialien und Dokumentation von Ansprachen


    Rede von Sibylle Thelen (Landeszentrale für Politische Bildung BW) auf dem KZ-Friedhof bin Schörzingen / Eröffnung der WOCHE DER BEGEGNUNG
    am 24.4.2016

    Rede von
    Susanne Pfeiffer
    zur Last als Nachfahre von NS-Tätern
    Gedenkfeier Eckerwald 19.April Woche der Begegnung 2015

Ansprache von Frau Dr. Hanne Sophie Greve, Erste Richterin am norwegischen Gerichtshof
am 13. April 2008 Gedenkfeier beim KZ-Friedhof Schömberg


    Literatur und Materialien

     

    Veröffentlichungen der 
    Initiative
    Gedenkstätte Eckerwald


    Initiative Eckerwald: 
    Wüste 10 – Gedenkpfad Eckerwald
    Das südwürttembergische Schieferölprojekt und seine sieben Konzentrationslagern,
    das Lager Schörzingen und sein Außenkommando Zepfenhan.

    Herausgegeben von der Initiative Gedenkstätte Eckerwald e.V.,
    Zu beziehen: Gerhard Lempp, Hirschstraße 3, 78652 Deißlingen-Lauffen
    Hagenbourger, Julian / Lempp, Gerhard: 
    Aus schwerem Traum erwachen
    Bericht des ehemaligen KZ-Häftlings Julien Hagenbourger

    Lagerschreiber im Außenlager Schörzingen mit der Natzweiler-Nummer 7244,
    überarbeitet von Gerhard Lempp.
    Zu beziehen: Gerhard Lempp, Hirschstraße 3, 78652 Deißlingen-Lauffen
    Lempp, Gerhard: Haltepunkt Eckerwald
    Ein Klagepsalm 
    zur Erinnerung an die Gefangenen des Konzentrationslagers Schörzingen

    die im Eckerwald bei Zepfenhan Zwangsarbeit leisten und sich zu Tode schuften mussten,
    zur Erinnerung an alle KZ-Gefangenen, die auf den Schieferölwerken der WÜSTE dem Kriegswahn geopfert wurden.
    Zu beziehen: Gerhard Lempp, Hirschstraße 3, 78652 Deißlingen-Lauffen

    Lempp, Gerhard:
    Die dreifache Geschichte der Gedenkstätte Eckerwald und des Konzentrationslagers Schörzingen

    in:


    ERINNERN UND VERGESSEN
    Geschichten von Gedenkorten in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

    Friedemann Kawohl (Hg.)        2015
    Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar

    S. 151 - 167


    Veröffentlichungen der Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg

    LpB-Materialheft: 
    „Wir sind gezeichnet fürs Leben, an Leib und Seele“
    Unternehmen „Wüste“ – das südwürttembergische Ölschieferprojekt und seine sieben Konzentrationslager.

    Ein Lese und Arbeitsheft.
    Zu beziehen: Landeszentrale für politische Bildung Badenwürttemberg, Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart

    "Materialien" der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Download-Link zum Lese- und Arbeitsheft 

     

    LpB: Gedenkstätten in Baden Württemberg
    Ein Guide zu den Gedenkstätten in Baden Württemberg, mit einem Anhang über weitere Museen, Archive, Stolpersteine, Literatur, Medien und Anschriften.
    Zu beziehen: Landeszentrale für politische Bildung Badenwürttemberg, Stafflenbergstraße 38, 70184 Stuttgart

    Weitere Veröffentlichungen
    Alte Synagoge e.V. Hechingen und andere: Möglichkeiten des Erinnerns
    Orte jüdischen Lebens und nationalsozialistischen Unrechts im Zollernalbkreis und im Kreis Rottweil
    Zu beziehen: Gerhard Lempp, Hirschstraße 3, 78652 Deißlingen-Lauffen
    Glauning, Christine: Entgrenzung und KZ-System
    Das Unternehmen „Wüste“ und das Konzentrationslager Bisingen 1944/45
    Geschichte der Konzentrationslagern 1933-1945, Band 7
    Zu beziehen über den Buchhandel: Metropol-Verlag, Ansbacher Straße 70, 10777 Berlin
    Grandt, Michael: 
    Unternehmen Wüste – Hitlers letzte Hoffnung

    Das NS-Ölschieferprogramm auf der Schwäbischen Alb
    Zu beziehen über den Buchhandel: Silberburg-Verlag Titus Häussermann GmbH, Schönbuchstraße 48, 72074 Tübingen
    Opfermann, Immo: Das Unternehmen „Wüste“
    Ölschieferwerke und Konzentrationslager entlang der Bahnlinie Tübingen – Rottweil 1944/45, Leitfaden und Materialien zur Ausstellung
    Zu beziehen: Immo Opfermann, Lembergstraße 13, 72355 Schömberg
    Stegmann, Robert: 
    Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

    und seine Außenkommandos an Rhein und Neckar 1941 – 1945.
    Aus dem Französischen übersetzt von Peter Geiger.
    Zu beziehen über den Buchhandel: Metropol-Verlag, Ansbacher Straße 70, 10777 Berlin



    Orte des Gedenkens und Erinnerns in Baden-Württemberg
    Google Bücher-Ergebnisseite
    Konrad Pflug, Ulrike Raab-Nicolai, Reinhold Weber  -2007 - History - 422 Seiten
    Kohlhammer-Verlag
    (unvollständige Leseprobe)

    Informationen zum Buch

    Link zurm Online-Buch

     



    Hier klicken !

    Verzeichnis
    und Download der
    Gedenkstätten Rundschau

     

    Zeugenbericht von Jerzy Sztanka
              Teil I  bearbeitet von Walter Looser-Heidger / Rottweil
                Aus der Rundschau Nr. 4 (April 2010).

    Zeugenbericht von Jerzy Sztanka
              Teil II  bearbeitet von Gerhard Lempp / Deisslingen-Lauffen
                Aus der Rundschau Nr. 6 (April 2011).

    Zeugenbericht von Serge Lampin
              bearbeitet von Gertrud Graf / Wolpertswende
                Aus der Rundschau Nr. 10 (Mai 2013).

    weitere (aktuellere) Online-Ausgaben und Bezugsadressen
    finden Sie 
      hier (Gedenkstättenverbund Gäu-Neckar-Alb)


    weitere Literaturangaben      

    Literatur zum Unternehmen "Wüste"
               Ölschieferwerke und Konzentrationslager
       
              
    (Download-Archiv Zollernalbkreis)   


      Das Unternehmen „Wüste“   von Andreas Zekorn
          
         (Download-Archiv Zollernalbkreis)          

      Dokumentation und Leitfaden der Aktion "Marsch des Lebens"      
                    Das Unternehmen Wüste
                 
    (1997) Informationen zu den Todesmärschen von 1945

      Gedenkstätte Eckerwald und Gedenkstätte beim KZ-Friedhof Schömberg    
      
               Zusammenfassende Information der Landeszentrale für politische Bildung 

      Das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler und seine Außenlager
                 Eine länderübergreifende Bewerbung um das Europäische Kulturerbesiegel

                  aus: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 1/2017   S.16-22


    Weitere Materialien

     Arbeitsblätter und weitere Lern- oder unterstützende Materialien
           der Gedenkstätte Eckerwald
           Herausgegeben vom Gedenkstättenverbund Gäu-Neckar-Alb   (externer Link)

     Film : Jurassic Alb - der schwäbische Ölschiefer
           Ein Film für den fächerverbindenden Unterricht in Erdkunde, Chemie, Geschichte
           und Biologie mit einem Kapitel zum Projekt WÜSTE unter Einbezug von Zeitzeugen.
           SWR Schulfernsehen multimedial / Planet Schule
           Der Film kann online betrachtet oder heruntergeladen werden
           Mediennummer VHS: SWR 4283098(D) Mediennummer DVD: SWR 4681123(D)
           zu entleihen bei den Kreismedienzentren in Baden-Württemberg

     Dokumentarfilm  
          „Unternehmen Wüste –Konzentrationslager in Südwürttemberg
               

          Erstsendung: Landesschau unterwegs, 29. Mai 1999, Südwestfernsehen (SWR Baden-Württemberg)